Quiche

image_pdfimage_print
Quiche mit Zwiebeln und Gemüse

FÜR DEN TEIG:

1 Tasse Dinkelvollkornmehl

1/4 Tasse Öl

maximal 1/4 Tasse Wasser

Salz und Oregano nach Belieben zu einem Teig verkneten und damit eine Quiche-Form auslegen.

FÜR DIE FÜLLE:

2 Zwiebeln schneiden und in wenig Fett dünsten, dann das restliche Gemüse zerkleinern:

1 kleine Stange Lauch

1 Karotte (Sparschäler macht schöne dünne Scheiben)

1 Paprika,

1 Tasse Erbsen (tiefgekühlt) dazugeben und kurz mitdünsten und dann in die ausgelegte Quicheform geben.

FÜR DEN GUSS

300g Tofu natur

3 Esslöffel Speisestärke

2-3 Esslöffel Hefeflocken,

Salz, Pfeffer, Oregano,

Kräuter nach Belieben und einen Schuss

Wasser im Mixer zerkleinern und dann über dem Gemüse verteilen.

Gebacken wird die Quiche bei 180 Grad für ca 30-45 Minuten. Sie schmeckt hervorragend mit Salat.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.