Nuss-Laibchen

image_pdfimage_print
Nuss-Laibchen

2 Zwiebeln schälen, schneiden und in Öl braten

2 EL Mehl dazugeben , verrühren und mit

1 Tasse Wasser aufgießen und unter Rühren eindicken lassen

2 TL Oregano (oder anderes Lieblingsgewürz)

Pfeffer

Salz oder Gemüsesuppenpulver

1 Tasse Semmelbrösel

2 Tassen Nüsse gemahlen und

2 EL Zitronensaft hinzufügen, verrühren, verkneten und Laibchen daraus formen. Diese (cirka 8-10 Stück) in einer Pfanne mit Öl braten.

Share this:

One comment

  1. Gabi sagt:

    Sowas von wohlschmeckend!
    Nicht, dass mir bei Andrea schön irgendwann einmal irgendetwas nicht geschmeckt hätte…
    Faschierte Fleisch-Laberl ade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.