Schwammerlsuppe

image_pdfimage_print

Es ist Winter und mein Körper braucht heiße Suppe. Ein bewährtes Rezept:

 

1 Zwiebel und

1 Zehe Knoblauch schneiden und in wenig Fett anrösten

1 Becher Champignons gewaschen und geschnitten dazugeben, anrösten und dann mit Wasser aufgießen.

2 Karotten und eine Scheibe

Sellerie würfeln, hinzufügen und zum Kochen bringen. Dann

1 Tasse rote Linsen (gewaschen) dazu und sanft noch ca 15 Minuten köcheln lassen.

Gewürzt wird mit: Oregano, Majoran und getrockneter  Petersilie und Pfeffer. Eventuell sparsam salzen.

 

Um die Suppe einzudicken, einfach kurz mit dem Pürierstab durch die Suppe fahren oder leicht einbrennen. (Siehe Rezept FIXEINBRENN).

 

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.