Frühstücksauflauf

image_pdfimage_print

Ein guter Tag beginnt mit einem guten und gesunden Frühstück. Die Anregung für dieses tolle Gericht habe ich im Koch-Buch „Oh, she glows“ bekommen, aber natürlich habe ich mir das Rezept wieder vereinfacht, damit es blitzschnell hergerichtet ist:

1,5 Tassen Haferflocken

1 Tasse Hafermilch

1 Tasse Wasser

1 EL Zimt

1 Hand voll Nüsse

1 Hand voll Samen (Sesam, Sonnenblumen, Kurbiskern,…)

3 Äpfel gerieben (oder Birne)

1 TL Backpulver

4 EL Apfelmus

Alles miteinander in einer Schüssel vermischen, in eine ausgefettete Backform geben und bei 180 Grad ca 40 Minuten backen. Bequeme Köchinnen (so wie ich ) bereiten am Abend alles vor und schieben es morgens nur noch ins Backrohr. Anrichten kann man es mit frischen Beeren oder Obst. Dieses Frühstücksgericht geht aber genauso  gut als Dessert durch!

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.