Bohnen-Laibchen

Bohnen-Laibchen

Folgende Zutaten in den Mixbecher geben:

1,5 Tassen Bohnen

1/2 Tasse Haferflocken

1/2 Tasse (Wal) Nüsse

1/2 Zwiebel

2 Zehen Knoblauch

2 EL Tahin (Sesam-Mus)

2 EL Hefeflocken

1 TL Leinsamen

2 TL Zitronensaft

Salz, Pfeffer, Kurkuma

Alles mixen und daraus Laibchen formen und in wenig Öl anbraten. Dieses Rezept habe ich im „How Not To Die Cookbook“ von Dr. Michael Greger entdeckt und ein wenig abgewandelt.




Kartoffel-Bohnen-Laibchen

Kartoffel-Bohnen-Laibchen

1 kg Kartoffeln kochen, schälen und mit der Kartoffelpresse zergatschen,

300-500 g gekochte Bohnen (oder Linsen),

1 kleine Zwiebel (geschnitten)

4 EL Mehl

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Oregano

Kräuter nach Belieben dazugeben und alles mit den Händen gut verkneten, erst Kugeln formen, die dann flachdrücken und in wenig Öl in der Pfanne braten.