Bratensaft

  • 1 Zwiebel schnippel und in Öl goldgelb braten +
  • 1 Zehe Knoblauch gehackt +
  • 2 EL Tomatenmark unter ständigem Rühren anrösten,  mit
  • ca 1/4-1/3 l Wasser aufgießen, dazu noch
  • Karotte und ein Stück Sellerie (beides kleingewürfelt) und mit
  • Gewürzen (Salz, Pfefferkörner, 1 Kaffeelöffel Zucker, Majoran, Kümmel) auf kleiner Flamme ca 20 Minuten köcheln lassen.

Vor dem Servieren das Gemüse abseihen. Karotten und Sellerie können als Beilage auf den Teller. (Für eine klassische Bratensoße aber keinesfalls den gesamten Inhalt mixen. -schmeckt zwar super, ist aber dann eine Gemüsesoße :-))

 

 

Share this: